To top
10 Jul

TRAVEL: Monte Clerigo, Portugal

Die Westküste Portugals und seine versteckten Gourmetecken…

Monte Clerigo, ein winziges Örtchen an der Westküste Portugals bei Aljezur, alternativ, urban und individuell. Ein Surferparadies mit Hippieflair und ein paar wenigen Häusschen.

Man weiß nicht so richtig, ob dort wirklich jemand lebt – jedenfalls ist man sich sicher, dass hier die Zeit still steht. Und mittendrin beherbergt dieses kleine Dorf zwei super hippe Läden.
Ein Cáfe „A Rede“ für Frühstück und Lunch und dann das Restaurant „O Sargo“.

O Sargo
Das kleine Restaurant am Eck des Dorfes, aber direkt am Strand, hat dieses Jahr im April neu eröffnet. Unter familiärer Führung und liebevoll detaillierter Einrichtung fühlt man sich wie zu Hause.
Die Besitzer sind super herzlich und leben den Begriff Gastfreundlichkeit.
Also waren wir hier gleich zwei Abende hintereinander.

Das Team vom O Sargo hat sich sichtbar und schmeckbar Gedanken gemacht und somit eine unglaublich herzliche Auswahl an Menüs erschaffen. Die asiatisch angehauchten Gerichte runden auf alle Fälle das Gourmeterlebnis ab. Auch für das Vegetarier-Herz.

Am Wochenende kann man zu Lateinamerikanischer Livemusik seine Mahlzeiten genießen und es wird viel getanzt.

O SARGO auf Facebook

Fazit – Auf jeden Fall ein Ort zum Wohlfühlen und verweilen.

Monte Clerigo, wir kommen wieder! 🙂

 

  • Wenn ihr mehr über unseren ersten Teil der Reise lesen wollt dann klickt HIER
  • Das Travelvideo über diesen Trip findet ihr HIER
  • Der Lissabon Breakfast Spot schlecht hin ist HIER zu finden

Melanie Müller
Melanie Müller

melli@yogatravel.de

No Comments

Leave a reply